Zitat des Tages

Dienstag, 24. Juni 2014

Pentecost Ein ARKANE Thriller - J.F. Penn


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 501 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 252 Seiten
Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung

In Ihrem Thriller Pentecost. Ein ARKANE Thriller entführt uns die Autorin J.F. Penn in eine neue, aufregende und lehrreiche Welt des Thrillers.

Zitat : „Uns steht ein Krieg bevor, Morgan. Eine religiöse Schlacht, in der Millionen sterben können und nur ARKANE kann das verhindern.“

Und dazu braucht ARKANE Morgans Hilfe. Morgan Sierra, die unscheinbare Psychologin und Theologin, die eine Grundausbildung in der israelischen Armee absolviert hat und daher nicht nur mit Worten ihre Kämpfe ausfechten kann., wird erst durch die Entführung ihrer Zwillingsschwester und deren Tochter in das Geschehen eingebunden. Jake Timber, Agent von ARKANE, soll sie untersützen und die Steine mit ihr zusammen finden. Eine Reise in verschiedene Städte und Kirchen der Welt beginnt. Jake überrascht mit seiner Unterstützung nicht nur in der Kathedrale von Santiago de Compostela.

Nach und nach erfährt der Leser die Geschichte der Apostelsteine, erfährt die Hintergründe, weshalb Morgan die Steine unbedingt finden muss und lernt sowohl die Guten als auch die Bösen kennen, einer der am Geschehen Beteiligten ist dem Wahnsinn nahe und für die Entführung von Faye, der Zwillingsschwester Morgans verantwortlich. Mr. Everett, der seinem kranken Bruder helfen will, hat sich so verrannt, dass es unmöglich scheint, das Leben von Faye und ihrer Tochter rechtzeitig zu retten.

Zusätzlich ist noch eine religöse fanatische Gruppe mit Namen Thanatos hinter den Steinen her, dies Gruppe scheut keine Mittel, um sich die Steine zu sichern.In nur sieben Tagen muss Morgan mithilfe von Jake die Steine finden und Everett bringen.

Insgesamt kommt der Roman actiongeladen und mit Tempo daher. Die Geschichte verbindet die Mythen des Christentums mit der modernen Technik des 21. Jahrhunderts. Der Leser findet sich schnell in der Geschichte, erlebt die Suche hautnah mit und dabei stellt sich noch ein interessanter Aspekt zur Kirche ein. Die Geschichte um die Apostelsteine, die Geschichte einzelner Apostel und ihrer Wege, die Bedeutung der Kirche in den unterschiedlich geprägten Glaubensrichtungen, von Juden über Katholiken, Protestanten und Kopten ist von der Autorin eindrucksvoll, jedoch nicht lehrerhat beschrieben. Eine Kombination aus kirchlicher Geschichte, Abenteuer, Spannung und einem Hauch Romantik, der dazu führt, dass man beim Lesen Bilder im Kopf hat und sozusagen auch virtuell an der Geschichte teilhaben kann. Die Geschichte zieht den Leser in den Bann und man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, aus Angst, man verpasst etwas, ein Pageturner, der es in sich hat.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut, flüssig zu lesen, die Kapitel sind ausgewogen lang und beinhalten immer Informationen zu der religösen als auch zur mystischen Seite.

Die Protagonisten sind eindringlich und scharf gezeichnet, dies gilt sowohl für die Hauptprotagonisten Morgan und Jake als auch für die weiteren Protagonisten, die bei der Suche behilflich sind oder der bösen Seite zuzurechnen sind.



Joanne Penn gelingt es mit diesem Buch, einen Auftakt zu einer Reihe zu schaffen, der seinesgleichen in der aktuellen Literatur noch sucht. Auch wenn einige Eigenschaften und einige Hintergründe der Protagonisten noch nicht ganz ausgeprägt dargestellt sind, bleibt doch zu erwarten, dass sich bei Fortsetzung der Reihe, mehr Informationen über Morgan, Jake, Ben und die anderen Protagonisten in die Geschichten einfließen werden. Die Kombination aus Thriller, historischen Hintergründen und die Verwebung mit einem interessanten kirchlichen Thema ist gelungen und es bleibt zu hoffen, dass auch die Fortsetzungen in diesem Stil weitergehen werden.



Insgesamt hat mir dieses Buch sehr gut gefallen, auch wegen der vielen Informationen zu Orten, Geschehnissen und Mysterien der Kirche, daher vergebe ich für dieses Buch volle 5 Punkte

Sonntag, 22. Juni 2014

Weil wir sind, die wir sind - Rudolf Nedzit


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 214 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 132 Seiten
Verlag: Boder, Th; Auflage: 1., Aufl. (1. März 2012)

In seinem Roman Weil wir sind, die wir sind nimmt uns der Autor Rudolf Nedzit mit in das Haus in der Hoch-/Tiefstraße 13 und erzählt uns die Geschichten von Röschen, ihrem Mann Erich, dem älteren Herrn im Kellergeschoss, dem Studenten und Kneipenmitarbeiter im Dachgeschoss, den beiden Lesben und der Familie Hippe, dessen Oberhaupt ein Beispiel an deutscher Pünktlichkeit ist und dem Vermieter, einem Rechtsanwalt.

Alles beginnt mit Erich, der wieder einmal die Arbeit verloren hat, nicht seine Schuld, schließlich kann er nichts dafür, dass er krank geworden ist. Seine Frau Röschen arbeitet stundenweise, sucht nach dem Glück und denkt darüber nach, was denn genau Liebe ist.

Hippe ist der Pedant, der immer pünktlich ist, immer genau, ein deutscher Beamter, wie man ihn sich vorstellt,

Karin und ihre Frau sind die Außenseiter, lesbisch, aber nach außen hin geben sie sich nicht zu erkennen und ruhig geht es in ihrer Beziehung auch nicht zu.

Der Student, der ewige Student, der immer hofft, dass er später einmal eine gut gehende Praxis als Psychiater eröffnet, wenn er dann endlich mal mit dem Studium fertig ist.

Und dann ist da noch der Vermieter, der ein Geheimnis hütet.

Die Charactere dieses Romanes sind so normal, so gewöhnlich, dass man denkt, man kennt mindestens einen von ihnen persönlich oder hat einen solchen schon im Umfeld gesehen. Der Schreibstil von Rudolf Nedzit ist gut, flüssig lesbar und zaubert so ab und an auch ein Schmunzeln aufs Gesicht, regt jedoch gleichzeitig auch zum Nachdenken an. Lebensnah, einfühlsam, nicht überzeichnet, gelingt es Nedzit, dass der Leser in die Geschichte eintaucht und wissen will, wie die Geschichten um die Bewohner der Hoch-/Tiefstraße ausgeht. Licht und Schatten, Realität pur, all das findet sich in diesem Roman.

Ein gelungenes Buch, das wegen seiner eindringlichen Art von mir 5 Sterne erhält.
Ich danke dem Boder Verlag, der mir das Lesen dieses Buches ermöglich hat.

Bildquelle: www.amazon.de

Mittwoch, 18. Juni 2014

Verlosung


Zur Feier des Tages verlose ich das Buch "Der Teufel von New York"
Um an der Verlosung teilzunehmen, kommentiere bitte hier, warum gerade du dieses Buch unbedingt gewinnen möchtest.
Unter allen Teilnehmern wird das Buch am Sonntag ausgelost
Viel Glück

Dienstag, 17. Juni 2014

Letzte Chancen für das Gewinnspiel von Alana Falk

hr Lieben, noch ein kurzer Hinweis, bevor ich mich schon mal für ein paar Tage ein bisschen rar mache:

Ihr könnt noch bis Mittwoch um kurz nach Mitternacht (0:30) an allen Spielen teilnehmen. (Nur das Zusatzspiel mit dem Zitat läuft bis zum 24.6.)

Live-Berichterstatter können noch bis zum 30.6. Beiträge posten und Verlosungstickets sammeln.

Ich werde die ganzen Verlosungen nächste Woche auswerten und dann nach und nach die Gewinner posten. Wenn sich jemand jetzt das Buch schon kaufen möchte und es dann vielleicht gewinnt, kann dann gern gegen eines meiner anderen beiden Bücher tauschen, das ist kein Problem.

Ich wünsch euch viel Spaß beim Lesen und Zitate-suchen und bin schon wahnsinnig gespannt auf die erste Rezension. Ich hoffe wirklich, das Buch gefällt euch.

Alle Spiele und Infos noch mal hier: https://www.facebook.com/events/1412129959060420/permalink/1418617421745007/

Donnerstag, 12. Juni 2014

Die Janus Protokolle - Turhan Boydak


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 712 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 518 Seiten
Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (6. Mai 2014)

In seinem Thriller Die Janus Protokolle entführt der Autor Turhan Boydak den Leser in die Welt des www und seiner Gefahren, Erfahrungen und unerwarteter Ereignisse.

Der Leser wird mit mehreren Morden über die gesamte Erde verteilt konfrontiert, einem Reporter, Bradley, der zusammen mit einem Freund an einer Geschichte um eine großes Unternehmen mit einer Suchmaschine arbeitete und ihm nach seinem Tod eine geheimnisvolle Nachricht hinterlässt. Bradley versucht, die Nachricht zu entschlüsseln und zu verstehen und beginnt nach anfänglichen Zweifeln mit seiner Recherche. Dass er damit sich und andere in Gefahr bringt, merkt er zuerst nicht und als er es bemerkt, ist es für einige seiner Freunde und Bekannten schon zu spät.

Um die Spannung und die Intensität, mit der dieser Thriller geschrieben wurde, nicht zu nehmen, möchte ich zum weiteren Inhalt hier nichts schreiben, denn durch den Klappentext des Buches wird dem Leser schon offenbart, welche Thematik und welche Brisanz dieses Buch beinhaltet.

Der Spannungsbogen des Buches wird kontinuierlich aufgebaut, langsam fügen sich zwei Handlungsstränge zusammen und dem Leser erschließt sich der Zusammenhang zwischen den geschilderten Morden, den Recherchen von Bradley und die Verbindung einiger Protagonisten.
Der Schreibstil ist flüssig, die teilweise recht kurz gehaltenen Kapitel führen dazu, dass man schnell in die Geschichte hineinkommt und dann das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann, denn man möchte wissen, wie alles enden wird. Das Buch ist ein Pageturner, man will und kann nicht mehr aufhören zu lesen.

Die gewählten Protagonisten des Thrillers sind detailliert beschrieben, man lernt sie im Laufe des Buches immer besser kennen und sieht ihre Eigenarten und Eigenschaften. Sehr schnell wird deutlich, welche Protagonisten auf der "guten" und welche auf der "schlechten" Seite stehen. Auch der Titel des Buches erschließt sich nach und nach,
Das Cover ist passend gewählt und ergibt Sinn.

In Anbetracht der immer noch laufenden Diskussionen um Snowden und die Veröffentlichung mehrerer "Whistleblower" über die Tätigkeit der NSA und anderer Geheimdienste, die sich ungeniert der Informationen im Netz bedienen, ist dieses Buch ein MUSS für jeden Thrillerfan, denn es ist an Aktualität kaum zu übertreffen. Es wird ganz deutlich, dass es sich bei dem Buch nicht mehr nur um reine Fiktion handelt, sondern dass es der Wahrheit und den tatsächlichen Umständen bedenklich nahe kommt. Zudem ist es nicht nur interessant, sondern auch lehrreich, denn es weist den Leser darauf hin, welche Gefahren im Netz lauern und erinnert daran, dass das Netz nie vergisst.

Daher erhält dieses Buch 5 Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung.

Ich danke Turhan Boydak, dass ich dieses Buch lesen durfte


Dienstag, 10. Juni 2014

Willkommen in Hawks - Juliane Käppler


Format: Kindle Edition
Dateigröße: 993 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 321 Seiten
Verlag: books2read (20. Mai 2014)

Mit ihrem Roman Willkommen in Hawks ist der Autorin Juliane Käppler ein interessantes Jugendbuch gelungen, in dem sich mehrere Elemente wiederfinden lassen.
Zum Einen ist es eine Geschichte um Familie, Freundschaft und Liebe, zum Anderen eine Geschichte um Voruteile, Verluste, Außenseiter und einem Hauch Krimi.

Die Geschichte um die 17jährige Charlotte und den 19jährigen Cameron ist angefüllt mit Gefühlen, Geheimnissen und Gedankengängen der beiden Protagonisten. Die Geschichte wird, sehr treffend, aus der jeweiligen Perspektive der Protagonisten erzählt und macht es somit auch sehr interessant. Auch die Nebencharactere sind sehr gut gezeichnet, man erhält einen Einblick in die kleine Stadt Hawks, in das Leben, die Bedürfnisse, die Geschichten und die Alltagsprobleme einiger Menschen der Stadt.
Die Geschichte zwischen Cameron, dem Außenseiter und Charlotte, der Neuen, entwickelt sich langsam aber kontinuierlich. Der Leser hat Anteil an Freud und Leid der beiden Protagonisten und erlebt die Höhen und Tiefen. Auch das Leid, das Cameron wiederfährt, wird deutlich, genauso wie die Probleme, die sich daraus ergeben. Ebenso wie das Leid Charlottes, als ihre Eltern sich trennen und ihre geliebte Großmutter stirbt.

Nach fünf Jahren sehen sich die beiden Protagonisten wieder und man hofft so sehr, dass sich die Missverständnisse, die Probleme lösen lassen und dass die Beiden endlich zueinander finden werden.

Ein sehr gelungenes und teilweise auch recht mutiges Buch, das Themen anschneidet und ausführt, dass sich mit Fragen und Zuständen befasst, die nicht immer in Jugendbüchern zu finden sind.

Die Protagonisten Charlotte und Cameron wachsen dem Leser mit jeder Seite mehr ans Herz, auch durch das Außergewöhnliche, das beide anhaftet.

Der Schreibstil von Juliane Käppler ist flüssig zu lesen und lässt den Leser in die Welt von Hawks, die Geschehnisse, Hindernisse und Gefühle eintauchen.

Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen, es ist eine wirklich gelungene Geschichte, gefühlvoll geschrieben und mit Wendungen, die man so nicht immer erwartet hat.

Daher bekommt dieses Buch von mir 5 Sterne

Mein Dank geht an Juliane Käppler, die mir das Lesen des Buches ermöglicht hat.

Bildquelle: www.amazon.de

Dienstag, 3. Juni 2014

Unendlich - Bookrelease Party Gewinnspiel Zusammenfassung


Die Party geht dem Ende zu und ich hab hier noch mal die Links zu allen 5 Spielen für euch.

+++ Nur wer an allen 5 Spielen teilgenommen hat, kann eins der großen Taschenbuch- und Goodiepakete gewinnen! +++

Spiel 1: http://tinyurl.com/ov2x3nf
Spiel 2: http://tinyurl.com/om7zqxy
Spiel 3: http://tinyurl.com/pqx6m6d
Spiel 4: http://tinyurl.com/kkmk7fa
Spiel 5: http://tinyurl.com/klujx3l

Bitte kontrolliert, ob ihr wirklich an jedem Spiel teilgenommen habt, es wäre schade, wenn ihr eins überseht. Die Möglichkeit zur Teilnahme endet 48 Stunden, nachdem das Buch im ersten Online-Shop erhältlich ist. Viel Glück!

Ich würde mich freuen, wenn ihr diese Meldung teilt, damit möglichst viele noch mal die Möglichkeit haben, ihre Teilnahme zu kontrollieren. Danke!

Sonntag, 1. Juni 2014

Unendlich - Bookrelease Party Gewinnspiel letzter Teil

Juhuu, hier kommt das Finale.

+++ Spiel Nummer 5 - Spot the Book +++

Vielleicht habt ihr gemerkt, dass es für "Unendlich" keinen genauen Erscheinungstermin gibt. Tatsächlich weiß nicht mal ich, wann das Buch erscheint, nur dass es irgendwann im Juni soweit ist. Das ist natürlich furchtbar schrecklich, denn ich will doch sofort wissen, wann das Buch erhältlich ist. Damit wir es alle sofort erfahren, und um uns die Wartezeit zu verkürzen, hab ich mir Spiel Nr. 5 ausgedacht.

+ Die Aufgaben +

1. Rate das Erscheinungsdatum. (Poste dein Schätzdatum hier als Kommentar.)

2. Halte Ausschau nach dem E-Book von "Unendlich". Wenn du es in einem Shop (Amazon, Thalia etc.) entdeckst, poste hier als Kommentar den Link. (Jeder darf nur einen Link posten!)

+ Die Preise +

1 x E-Book "Unendlich" (epub oder mobi) für den, der den allerersten Link zu Amazon, Thalia etc. postet.

1 x E-Book "Unendlich" (epub oder mobi) – wird verlost unter allen, die einen Link zu einem Shop (Thalia, buch.de etc.) posten, der vorher noch nicht gepostet wurde.

1 x Goodiepaket für den, der das richtige Datum geraten hat. (Bei mehreren richtigen Antworten wird ausgelost.)

1 x Goodiepaket – wird unter allen übrigen Mitspielern verlost.

Ich werde natürlich auch die Augen offen halten und bin gespannt und aufgeregt, wer als erstes das Buch entdeckt.

Das Spiel endet, 24 Stunden nachdem der erste Link gepostet wurde, und damit enden dann auch die anderen vier Spiele. Bis dahin könnt ihr noch an allen bisher geposteten Spielen teilnehmen, um in den Topf für die große Endverlosung zu kommen. Viel Glück!
Jetzt wünsche ich euch erst mal viel Spaß beim Raten und hoffe, dass wir nicht allzulange auf das Buch warten müssen. Ich freu mich nämlich schon wahnsinnig darauf.

Es gelten die gleichen Teilnahmebedingungen wie für alle Spiele. Ihr findet die genauen Bedingungen hier: http://alanafalk.jimdo.com/2014/05/02/unendlich-bookrelease-party-feier-mit-und-gewinne/

Party-FAQ: https://www.facebook.com/events/1412129959060420/permalink/1418617421745007/